Über - Koennen-und-Wissen

Aus- und Weiterbildungsberatung
Digital unterstütztes Lernen
Direkt zum Seiteninhalt

Über

Die Einheit  von Können und Wissen ist die Grundlage von Kompetenz. Dabei ist Wissen nicht Selbstzweck, sondern ist der notwendige Hintergrund, um etwas zu können.  Können sollte das Ziel von Aus-, Weiterbildung und Bildung generell sein, um kompetent berufliche, gesellschaftliche und private  Tätigkeiten auszuüben. Können als Basis von Kompetenz kann nur durch konkretes Ausführen erworben werden. Deshalb ist es wünschenswert, dass Aus-, Weiterbildung und Bildung generell erfahrungs- und handlungsorientiert  vorgeht.   Die hier angebotene Beratung hat dies zum Ziel, um echte Kompetenz statt totes Wissen zu fördern.   
Kompetentes Handeln im Beruf und in  alltäglichen Lebensbereichen findet in der Regel in sozialen und kommunikativen Kontexten statt.  Dazu gehören persönliche Eigenschaften wie Engagement, Zuverlässigkeit,  Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit. Dies kann nur mit sozialen Lernformen und Verantwortung fördernden Lernmethoden über die fachliche Kompetenz hinaus erworben werden.   Team- und projektorientierte Arbeitsformen mit hoher Eigenverantwortung und fairem Feedback stehen dabei im Vordergrund.  Digitale Tools und Lernumgebungen stützen diese Zielrichtung und sind kein Selbstzweck.
Mein Name ist Matthias Hauer und ich bin der Autor dieser Webseite. Ich  war bis Sommer 2017 Berufs-schullehrer und Fachleiter für IT-Systeme. Ich habe darüberhinaus viele Jahre in der beruflichen Lehrerweiterbildung gearbeitet. Jetzt widme ich mich  nachberuflich hauptsächlich Weiterbildungen in den Bereichen "Konstruktion geeigneter beruflicher Lernsituationen", Digital unterstützes Lernen", "Bewertung von Einzelleistungen im Team", "Design und Planung beruflicher Ausbildungsgänge" und "Allgemeines Unterrichtscoaching".

Ich habe das Glück, mehrere Berufsausbildungen und berufliche Tätigkeiten erleben zu können. Begonnen habe ich als Lehrer für  Mathematik und Sozialkunde mit einer zusätzlichen Ausbildung als Diplompsychologe. Nach einigen Jahren Arbeit als Stundenlehrer, Projektkoordinator tür ein Projekt "Binnendifferenzierung" und als Referendar habe ich die allgemeinbildende  Schule nach dem 2. Staatsexamen verlassen und habe mich der Informationstechnik (IT) zugewandt.

Nach einer sehr interessanten Ausbildung zum Kommunikationsprogrammierer bei der SIEMENS AG, habe ich etwa 10  Jahre als Trainer im Bereich Netzwerktechnik und in verschiedenen Management- und Beraterfunktionen gearbeitet.

Mitte der neuziger Jahre folgte mit  Familie ein 5-jähriger Neuseelandaufenthalt und anschliessend arbeitete ich 2 Jahre als externer Berater und Projektleiter bei der BfA (Vorläufer der DRV). Ende 2001,  im Alter von 52 Jahren, habe ich  dann einen "Langzeitjob", der gleichzeitig herausfordend und mit Gestaltungsfreiheit verbunden ist, gesucht und ihn in der Berufsbildung für IT-Systeme am Berliner Oberstufenzentrum für Informations- und Medizintechnik gefunden.  Dies war bis zum Sommer 2017 meine berufliche Heimat mit vielen engagierten Kolleginnen und Kollegen.

Und jetzt ist die Zeit alle diese vielfältigen Erfahrungen zu bündeln und weiterzuentwickeln !
Für weitere Informationen s. "Leistungen" oder  kontaktieren Sie mich einfach.

Mit besten Grüßen
Matthias Hauer



Können und Wissen
13129 Berlin  - Triftstr.49

Erstellt von: Matthias Hauer
s.  Kontakt
Zurück zum Seiteninhalt